Hans Menasse – The Austrian Boy, Ein Leben zwischen Wien, London und Hollywood

Buchcover Hans Menasse

Bei meinem letzten Aufenthalt in Wien haben mir liebe Bekannte ein besonderes Buch empfohlen. Der Titel des Buches könnte auch «Vom Flüchtlingskind zum Fussballstar» heissen – es ist die Lebensgeschichte eines Wiener Knaben, der als Achtjähriger aus der Stadt flüchten musste und nach seiner Rückkehr eine erfolgreiche Doppelkarriere aufgebaut hatte. Ja, nicht nur als Fussballstar, sondern auch als Vermittler zwischen Hollywood und Europa! Jetzt, wo man nur vom Gräuel und Elend des 2. Weltkriegs hört, wärmt es einem das Herz zu wissen, dass einige Schicksale eine Wendung zum Guten fanden, dass manche Flüchtlingskinder von damals doch noch ein erfülltes Leben leben konnten. Weiterlesen

Theo Kurmann, Mitinitiant Aufbruch Sursee zur Gemeindeinitiative ÜSE BODE, ÜSI ZUKUNFT

Theo Kurmann, Alt Bürgergemeindepräsident

Die Gemeindeinitiative  <ÜSE BODE, ÜSI ZUKUNFT> der Grünen Partei Sursee ist terminlich

äusserst geschickt gewählt. Sie dient aber lediglich den Grünen als Partei- und Wahlwerbung

für die anstehenden National- und Ständeratswahlen.

 

Die Initiative beinhaltet nur Einschränkungen und verhindert eine aktive Bodenpolitik.In Anbetracht der nur noch wenig verbliebenen Grundstücke der Stadt ist die Initiative völlig überflüssig. Weiterlesen

Fragen zum Klimawandel durch diverse Versammlungsteilnehmer

Impression der Orientierungsveranstaltung

1.Nachdem wir einen kahlen, asphaltierten Martignyplatz haben, der in den heissen Sommertagen die ganze Umgebung massiv aufheizt, wäre es da nicht richtig den Platz zu überdachen? Auf dem Dach könnte ein schöner Dachgarten entstehen und wir hätten eine überdachte Markthalle, alla Bella Italia, wo wir so gerne unsere Ferien verbringen. Weiterlesen